Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

MELDUNG:

26. März 2019
Süchteln

105 Jahre sozialdemokratische Kommunalpolitik

Karl Huppertz erstes SPD-Ratsmitglied
Der Süchtelner Rat 1919
Seit 105 Jahren sitzen Sozialdemokraten in den Räten der heutigen Stadt Viersen. Mit dem Seidenweber Karl Huppertz saß ab dem 20. Januar 1914 im Rat der damaligen selbstständigen Stadt Süchteln ein erster gewählter sozialdemokratischer Kommunalpolitiker. Und dies trotz eines Dreiklassenwahlrechts, das die Arbeiter benachteiligte. Huppertz saß bis zum 20. November 1931 im Süchtelner Rat.

Nach der ersten Kommunalwahl in der Weimarer Republik am 14. Dezember 1919 war Karl Huppertz dann nicht mehr alleine im Rat. Die Süchtelner Sozialdemokraten könnten insgesamt 12 der 30 Sitze holen. „Seit dieser Zeit gestalten Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten aktiv die Viersener Kommunalpolitik und haben die Verhältnisse der Menschen verbessert. Dies sollte für uns immer ein Ansporn sein“, so der SPD-Fraktionsvorsitzende Manuel García Limia.