Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

MELDUNG:

30. Oktober 2017
Albert-Schweitzer-Grundschule Hamm

Provisorische Absperrung soll ersetzt werden

Antrag der Viersener SPD
Michael Lambertz
Michael Lambertz, Vorsitzender der SPD Viersen
Um die Schülerinnen und Schüler der Albert-Schweitzer-Grundschule in Viersen-Hamm vor dem Verkehr auf Bachstraße und Neuwerker Straße zu schützen, besteht derzeit lediglich eine provisiorische Absperrung zwsichen Gehweg und Fahrbahn. Die SPD-Fraktion beantragt deshalb, dass die derzeitige provisorische Absperrmaßnahme durch eine dauerhafte Maßnahme (z.B. eine Hecke) ersetzt wird.

Die im Jahr 2015 vor der Albert-Schweizer-Grundschule installierte provisorische Absperrung musste in den letzten Wochen und Monaten aufgrund von Beschädigungen mehrmals repariert oder teilerneuert werden. Dieser Zustand ist auf Dauer keine Lösung. Da wir von der Notwendigkeit der Maßnahme und deren Schutzwirkung überzeugt sind, soll das Provisorium durch eine dauerhafte Maßnahme (z.B. Hecke) ersetzt werden.