Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

MELDUNG:

26. April 2018
Süchteln

Stolpersteine spalten Stadtrat

Vetorecht der Hauseigentümer bei öffentlichem Grund
Manuel García Limia
Manuel Gracía Limia, Fraktionsvorsitzender der Viersener SPD
Die SPD, Grüne, die Linke, Erika Ruth von FürVie und unsere Bürgermeisterin Sabine Anemüller haben für den Antrag der Verwaltung gestimmt. CDU, FDP, der Rest von FürVie und der NPD-Vertreter haben dagegen gestimmt. Willy Bouren von der CDU hat sich enthalten. Somit war das Ergebnis 25:27 bei einer Enthaltung.

Damit werden nun die Stolpersteine verlegt, bei denen es kein Veto von Seiten der Hausiegentümer gibt.

Rheinische Post: Stolperstein-Frage spaltet Stadtrat