Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

MELDUNG:

03. März 2018
Rheinische Post

"Einfacher parken mit dem Smartphone"

SPD-Antrag wird diskutiert
Ulf Hippel
Ulf Hippel, Ratsherr der SPD
In einigen anderen Städten ist es bereits möglich: Parkgebühren ohne Bargeld oder Karte zahlen. "Parken mit dem Smartphone" lautet der Vorschlag von SPD-Ratsherr Ulf Hippel. Die Rheinische Post berichtet.

RP: Einfacher parken mit dem Smartphone